Bericht Rheinländer Strassenfest 31. August 2019

Vorbereitungsverlauf

09.05.19 Vorbereitungstreffen Mitwirkende. 19.05.19 Gesuchstellung Festbewilligung. 16.07.19 Erteilung Bewilligung. 15.08.19 Stellung Parkverbotsschilder +  Deponie Vauban Gitter seitens TBA zur Absperrung der Strasse, 15.08.19 Feinabstimmung  Mitwirkende. 23.08.19 Flyer an Haustüren kleben. 24.08.19 Info an Stadtteilsekretariat West zur Veröffentlichung im Eventkalender. 25.08.19 Banner-Installation zwischen Haus 6 und 7 zur Festankündigung. 26.08.19 Aufruf Salat- und Kuchenspende. 27.08.19 Einrichtung Gruppenchat für schnelle Koordination und Hilfeleistung. 29.08.19 Befüllen Partykühlschrank. 30.08.19 > 50% Autos sind 20:00 geräumt.

Wetter

am 31.08.19 nachmittags:  31°C, wolkenlos, windstill.

Strassensperrung

07:45 Polizei erfragt telefonisch den Räumungsfortschritt.
08:00 Strassensperrung mit Vauban Gitter.
08:15 Verkehrsdienst ist vor Ort.
08:30 Strasse ist autofrei.

Mittagstisch

08.30 Aufbaubeginn Max’ Minibaiz.  12 Personen haben sich zum Mittagstisch angemeldet.  Wir erwarten Full House. Joachim wird bei letzten Einkäufen auf dem Velo angefahren und stürzt. Die Hälfte der Arbeitskraft für Max‘ Minibaiz fällt aus. Katharina erhält spontan nachbarschaftliche Hilfe und kann mit 1 Stunde  Verzögerung die Baiz eröffnen. Thérèse schmückt das Zelt mit Blumen. Während des Apéros schmort der Gratin im Ofen. Kater Max ist bei allem stets dabei und begrüsst schmusend die Gäste.

Stände am Nachmittag

Die meisten Aktionen finden am Rheinländerstrassenfest ohne Koordinationsbedarf unter freiem Himmel statt. 16:00-18:00 wachsen nach Lust und Laune improvisierte herzig dekorierte Installationen wie Pilze, die bis 22:00 von Kindern und Erwachsene betrieben werden. Stellung der Tischgarnituren nach Bedarf.

Das jugendliche Waffelteam lockt mit  frischgemachtem Gebäck mit Puderzucker oder Apfelmus. Der Sirup Kinderstand bietet ein Dutzend Sorten seit Jahren preisstabil für 50 Rappen und zusätzlich Entenangeln mit Naschereien für geschicktes Hakeln. Daneben bunte Gratis-Tomaten aus eigenem Garten. Der Büchsenwurfstand fordert die Jugend heraus. Die Lokal Bar bietet erfrischende Drinks und Ueli-Bier. Bring und Nimm stösst auf reges Interesse. In den Vorgärten wird gechillt, gespielt, getrunken, gegessen. Die Anwohner spenden zahlreiche leckere Kuchen zum Nachmittagskaffee sowie appetitliche Salate für Grilladen.  Metzgerei Jenzer liefert seit Jahren die schmackhaften Würste und einen Profigrill.

Bobby Car Rallye

18:00-20:00 ohrenbetäubende traditionelle Bobby Car Rallye.  Ein schwungvoller Spass bergab auf abgesperrter Strasse an dessen Teilnahme sich längst erwachsene Spielgefährten noch gut erinnern können.

The Little Wazoo

20:00-22:00 6 passionierte Musiker spielen R&B, Reggae, Blues, Funk und bieten damit der 60 Personen audience ein stimmungsvolles Abendkonzert.

24:00 Die Strasse ist geräumt und wieder offen. Wir danken allen Aktiven und Gästen für die Stimmung, die sie erzeugten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*