Bericht Hafenhock 07.06.13

2013.06.07 Einladung Hafenhock
2013.06.07 Einladung Hafenhock

Teilnehmer

Am Hafenhock 07.06.2013 nahmen 11 Mitglieder teil und grillten nach Lust und Laune; dazu brachte jeder was er selber essen & trinken mochte mit.

Projekt 1:  Planung + Sanierung gedeckter Sitzplatz

Hauptgesprächsthema war die angelaufene Sanierung des Grillplatzes um die geduldete Infrastruktur unter kritischen Rahmenbedingungen den Nutzern zu erhalten. Joachim hat hierzu Pläne mit konstruktiven Mindestanforderungen erstellt.
Wir wollen das Nötige zügig, SUVA konform und ordentlich machen.

Zugang  Kranfundament

Rosi und Markus sanierten in den Tagen zuvor fleissig den Zugang zum Kranpodest. Die funktionstüchtigen Gerüstbohlen erhielten einen Abrutschsicherung, Stahlprofile der Unterkonstruktion wurden inspiziert und Schrauben erneuert, ebenso wurden morbide Geländerteile ausgetauscht damit hier niemand über die Planke rutscht.

Spülenpodest

Die Sanierung des Spülenbereiches ist weit fortgeschritten und lässt bereits erahnen, dass es dort in Kürze gut aussehen wird. In den nächsten Tagen wird das alte Spülenpodest (gelb) demontiert und um ca. 1m2 zum Rhein erweitert neu konstruiert, sodass wir hier einen einheitlichen baulichen Abschluss auf Vorderkante Kranfundament erreichen.

Kühlschrank-Abdeckung + Spülenschrank

Michaels Kühlschrank hat eine Holzabdeckung und ein seitliches Holzdekor erhalten. Das alte Spülenbrett ist demontiert und wird durch einen neu konstruierten abschliessbaren Schrank mit edler Küchenplatte und eingelassener alter Spüle ersetzt, sodass die Gasflasche und Abwaschutensilien im Unterschrank Platz finden.

Beleuchtung

Der Energiespar-Versuch die bunten Glüh-Lampen durch LED-Lampen zu ersetzen war leider unbrauchbar. Die Lampen sind zu schwach um den Tisch zum Essen hinreichend auszuleuchten. Wir hatten wie bei Kerzenlicht damit lediglich Dämmerstunde.

Wetterschutzhülle

Zur Erneuerung der Wetterschutzhülle liegen inzwischen Materialmuster vor.

Mit kameradschaftlichen Grüssen
Joachim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*