Einladung 1. Mai-Tour 2018

  Gemütliche Velo-Etappen Strecke [km] Anstieg [m] Start [h] Dauer [min] Ziel [h]
1 Buvette DreiRosen – Kandermündung 8.1 flach 10:00 40 10:40
2 alte + neue Kandermündung
Picknick, Info – Pavillon
    10:40 30 11:10
3 Kandermündung – Isteiner Schwellen 2.7 flach 11:10 10 11:20
4 Aussichtsplatform Isteiner Schwellen;
Info Entwicklung; evt. Goldwäscher
    11:20 20 11:40
5 Isteiner Schwellen –
Lug ins Land Campingpark
10.1 81 11:40 50 12:30
6 Lug ins Land Campingpark
Bistro Grenzenlos / Schwimmen im Pool
    12:30 120 14:30
7 Campingplatz Lug ins Land – Römischer Hof (1700) – Weiherweg 5, Blansingen 3 98 14:30 30 15:00
9 Hausbrennerei Bahlinger,
Weiherweg 5, Blansingen
    15:00 60 16:00
10 Weiherweg 5, Blansingen –
Gasthaus am Bootssteg
10.5 34 16:00 60 17:00
11 Treffen mit Autofahrer,
Abendessen Gasthaus am Bootsteg
    17:00 120 19:00
12 Gasthaus am Bootssteg –
Buvette DreiRosen, Basel
5.9 flach 19:00 30 19:30
    40.3 213      

Traditionell organisiert der Verein eine Velo-Tour im Mai. Start 10:00h. Das Grenztor CH/F im Elsässerrheinweg ist nur an Wochenenden geöffnet, deshalb neuer Treffpunkt: Buvette Dreirosen in Kleinbasel.

Picknick an der alten Kandermündung. Der Verein offeriert den sportlichen Teilnehmern Apfelsaft und Schinkenbrötchen. Bitte Anmeldung bis So 29. April bei Katharina damit der Proviant stimmt.

Aussichtsplattform Isteiner Schwellen. In der Nähe besteht die Chance Goldwäscher zu beobachten.

Begegnung mit Abschnitt 1 des Integrierten Rheinprogramms (IRP).

An Weinreben und Pferdekoppeln vorbei zum Campingpark Lug ins Land in Bamlach. Das Bistro Grenzenlos bietet gute Küche und der solarbeheizten Pool (26°C Wassertemperatur) direkt davor eine angenehme Erfrischung.

Auf Römerstrasse nach Blansingen, Hochburg der prämierten Schnapsbrenner. Gelegenheit zum Besuch einer Hausbrennerei. Von dort bergab zurück an den Rhein. Nächstes Ziel Gasthaus am Bootssteg.

Bitte Velos checken:  empfohlener Luftdruck Reifen 30mm 5,5bar, 40mm 4bar. Bremsen, Klingel, Flickzeug, Pumpe. Bequeme Bekleidung, Wetterschutz, Badesachen/Badetuch, Sonnenbrille, Kamera/Smartphone, ID-Karte, €uro.
Wer die Velotour nicht machen kann aber dabei sein will, spricht sich mit Katharina, Mobil 079 215 78 71, ab und kommt mit dem Auto. Treffen „Lug ins Land“ ca. 12:30-14:30h oder Gasthaus am Bootssteg ca. 17:00h.
Alle Aktivitäten unternimmt jeder in eigener Verantwortung.

Bericht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*