Einladung 25.08.2016 – Boote und ihre mögliche Rolle bei der Verbreitung invasiver Grundeln

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit dieser E-Mail möchten wir Sie und Ihre Vereinsmitglieder, bzw. MitarbeiterInnen, recht herzlich zu einem Informationsanlass an der Universität Basel einladen.

Wir als ForscherInnen des Programms Mensch-Gesellschaft-Umwelt beschäftigen uns  seit einigen Jahren mit der Ausbreitung der invasiven Schwarzmeergrundeln im Rhein bei Basel. Eine Verbreitungsmöglichkeit könnte der Transport von Grundeleiern an Schiffsrümpfen sein, da die Fische ihre Eier an Hartsubstrat anheften.

Gerne möchten wir mit Bootsbesitzer/innen, bzw. mit Personen, die auch beruflich mit der Bootsfahrt zu tun haben, in Kontakt treten und uns über den Wissensstand, unsere Forschung, Ihre Erfahrungen und Fragen austauschen.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Anlass begrüssen zu können.

Es wäre sehr freundlich, wenn Sie die Einladung auch an entsprechende Kontakte weiterleiten, bei Ihnen im Vereinshaus oder an Ihrem Anschlagbrett aufhängen könnten.

Mit freundlichen Grüssen

Patricia Holm

2016.08.16 Einladung_Bootsbesitzermeeting
Das Grundelteam der Uni Basel 

Informationsflyer – Invasive Grundeln erobern den Rhein

Freizeitboote - Tragen sie zur Verbreitung von Fischen bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*