Bericht Bootsfahrt Basel-Rheinfelden 02.04.2016

WSFR

Die Einkäufe wurden am Donnerstag mit Fahrrädern besorgt und vorbereitet. Am Freitag wurden 2 Autos mit der Picknickausstattung und zur Rückfahrt bei den Wassersportfreunden Rheinfelden deponiert.

Samstag 11:30h legte der „Merlin“ nach dem Skipper breefing mit 9 Personen bei vielversprechendem Frühlingswetter im Hafenbecken 1 ab. Die sanfte 3h Fahrt durch Stadt und Land sowie die Schleusungen sind ein Erlebnis für sich. Das ästhetische 30t-Schiff ist ein komfortabler technischer Leckerbissen. Wer wollte, durfte die MY „Merlin“ steuern. Die Crew war begeistert.

Im sehr gepflegten Yachthafen WSFR in landschaftlich schöner Lage, waren wir noch allein. Die exzellente Anlage strahlt Idealismus aus. Das Herzblut ist hier deutlich spürbar. Die Einrichtung vorbildlich bis ins Kleinste durchdacht. Der Terrassentisch am offenen Kamin war für uns ideal. Gerne hätten wir das Picknick mit unseren Gastgebern geteilt. Um 18:00h wurde abgewaschen und aufgeräumt.

Ein grosser Dank Allen, die den Ausflug ermöglichten und den Teilnehmern ein herzlicher Dank für die Stimmung, die sie erzeugten.

Ein Gedanke zu „Bericht Bootsfahrt Basel-Rheinfelden 02.04.2016“

  1. Besten Dank den Organisatoren und natürlich für das leckere Barbecue.
    Die Bootsfahrt nach Rheinfelden war der Dank für die freundliche Aufnahme in Eurem Verein.
    Wir sehen uns spätestens an der GV vom 15.04.
    Schifffige Grüsse
    Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*