Kulinarischer Genuss zum 1. August 12:00h – 24:00h

Flyer 1. August 15

Am Vormittag regnete es bei 24°C,
der Nachmittag blieb bedeckt aber trocken.

Den tollen Event haben 12 Personen Göran als Organisator & Koch zu verdanken. Um 11:00h stand der FIAT berlingo mit Speis und Trank vor der Tür.

Das Vergnügen teilten Mitglieder und Gäste.
Ab 12:00h gab‘s den Apéro mit Sekt, Sangria und Tapas. Wer wollte trank ein kühles Bier oder den fruchtigen Merlot. Die Zubereitung der Paella war ein Lehrstück der Kochkunst und die Karamellisierung der Creme Catalana eine meisterliche Improvisation.

Das Haus stellte die Tischgarnituren. Katharina steuerte frische Baguette, Kaffee, Fahnenschmuck und Tischdekoration bei. Thérèse brachte einen Vulkan und 12 Raketen mit und so verlängerte sich das Fest nahezu automatisch bei bester Stimmung. Das Feuerwerk machten wir um 22:00h. Um 24:00h gingen die Lichter aus.

Am Sonntag Morgen wurde demontiert.
Allen helfenden Händen herzlichen Dank.

2 Gedanken zu „Kulinarischer Genuss zum 1. August 12:00h – 24:00h“

  1. HALLO, sagte ich, alle schauten her, offen, neugierig, freundlich…
    Ich war erstmals mit dabei, im grossen Bootsverein, die Wasserscheue….
    Mit offenen Armen empfangen werden, quasi grundlos, das tut gut: DANKE!
    Und vom ersten Augenblick an das Gefühl, auf ein buntes Gemisch von Menschen gestossen zu sein, mit einem leichten „Überhang“ an Architekten – richtige Wundertüten öffneten sich da, der „Koch“, der eigentlich grosse und bekannte Gebäude baut, die zart-zähe G, die das praktische Arbeiten als Bauleiterin liebt, der „Meister“ des berühmten Katers Max, der schwimmen können muss wie ein Fisch, nicht zu vergessen Katharina, die gute „Seele“, die alles schön vorbereitet hat und alles zusammenzuhalten scheint – kurz zusammengefasst: Ich fühle mich da wohl und werde Mitglied!

    Und das bunte Gemisch von Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*